Kunst am HFG

Gutenbergs Erbe für Digital Natives

 

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vergibt jedes Jahr im Rahmen des Schulprograms „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“, Zuwendungen an Projekte bei denen sich Schüler/innen mit Denkmälern und anderen Aspekten unseres Kulturerbes auseinandersetzen.

 
Als einzige rheinland-pfälzische Institution erhielt die Kunst AG des Hofenfels-Gymnasiums unter Leitung von Frau Seyler im Schuljahr 2021/2022 eine Förderung von 1900 Euro für ihr Projekt „Gutenbergs Erbe für Digital Natives“.

https://denkmal-aktiv.de/schulprojekt/gutenbergs-erbe-digital-natives-hofenfels-gym-zweibruecken/

  
Zweibrücken ist eine alte Druckerstadt, jedoch existieren die Werkstätten, die diese Tradition begründeten, heute nicht mehr. Zweibrücken verfügt aber über ein Druckmuseum, welches aus dem Restbestand einer ehemaligen Druckerei erwuchs. Das Erlebnis-Druckmuseum Zweibrücken bietet eine umfangreiche Sammlung von funktionsfähigen Druckmaschinen, und einen reichen Schatz an Setzmaterialien sowie über 400 unterschiedliche Schrifttypen in Blei, sowie Plakatschriften aus verschiedenen Materialien.    

http://www.abenteuer-schwarze-kunst.de/